Benutzer anmelden

PädagFortb.

Fahrlehrerverband
Niedersachsen e. V.


Karlsruher Str. 50
30880 Laatzen
Tel.: 05 11-87 65 07 0
Fax: 05 11-87 65 07 29
Mail: mail@flv-nds.de

Spezialfortbildungen Pädagogik
nach § 53 (1) FahrlG

Unser abwechslungsreiches Angebot wurde umfassend erweitert. Neben Fachkompetenz bilden folgende Punkte die Grundlage theoretischer und praktischer Ausbildung:

Menschen verstehen
Voraussehen, wie sie handeln
Verstehen, warum sie so handeln
Ängste und Schwächen erkennen

in Oldenburg 

Nr. 333418

26. bis 27. April 2018

Do.-Fr.

Lernstress, Lernblockaden und Prüfungsangst

Nr. 333518

28. April 2018

Sa.

ADHS 

in Laatzen 

Nr. 337018

19. November 2018

Mo.

Wer gewinnt den Fahrschüler (Teil 1)

Nr. 337118

20. November 2018

Do.

Wer gewinnt den Fahrschüler (Teil 2)

Nr. 337218

21. November 2018

Mi.

Wie ticken wir Menschen

Nr. 337318

22. bis 23. November 2018

Do.-Fr.

Lernstress, Lernblockaden und Prüfungsangst

Nr. 337418

10. bis 12. Dezember 2018

Mo.-Mi

Gerne lernen, besser ankommen


Diese ein- und zweitägigen Fortbildungen, anerkannt nach § 53 (1) FahrlG, können einzeln gebucht werden. Sie sind terminlich so gelegt, dass sie auch als dreitägige, zusammenhängende Fortbildung besucht werden können, um so die dreitägige Fortbildungspflicht erfüllen zu können.


 

Zur Anmeldung

Zurück zur Übersicht

Ansprechpartnerin: Svenja Bornemann
Tel.: 05 11-87 65 07 13
Mail: s.bornemann(at)flv-nds(dot)de

 

 

 

 

Auffrischung – Ausbilderseminar Flurförderzeugführer

Das Seminar richtet sich an diejenigen, die bereits ihre Ausbilderqualifikation für Gabelstapler...


Die neue Fahrschulüberwachung

Bereits vor Einführung des neuen Fahrlehrerrechts hat uns Frau Fehrens aus dem niedersächsischen...


Informationen zum Fahrlehrerberuf - rechtliche Grundlagen zur Ausbildung und Prüfung

Die Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände hat für Fahrlehreranwärter, Journalisten und Personen,...